Seit mehr als 25 Jahren arbeitet Frau Albert als „Zuhör-Ärztin". Sie hat beobachtet, dass ein guter Heilerfolg stets gekoppelt ist mit Erkennen und Berücksichtigen von

  • zugrundeliegenden Erkrankungen (z.B. Zöliakie, individuelle Unverträglichkeiten, Veränderungen der Darm-Mikrobiota)
  • Infekten und
  • Nährstoff-Defiziten.

Das galt in der Vergangenheit besonders für Erkrankungen, bei denen vor der Ära der Genom-Analysen in den Lehrbüchern wesentliche Erkenntnisse fehlten. Heutzutage sind diese Nachweise erbracht.

→ Es geht im Großen und Ganzen immer um „Silent Inflammation".

→ Frau Albert liegt es am Herzen, Optimismus zu verbreiten, dass Symptome und Krankheiten im Zeitalter der Epigenetik nicht mehr einfach als Schicksal angenommen werden müssen, sondern dass jeder etwas zur Verbesserung seiner Lebensqualität aktiv beitragen kann.

→ Weiterhin sollen Informationsdefizite abgebaut und gute Informationsquellen zugängig gemacht werden.

→ Wer es schafft, seinen „inneren Arzt" wiederzubeleben, handelt selbstwirksam und eigenverantwortlich im Sinne einer guten Gesundheit.

→ Als Basis dienen immer eine ausführliche Anamnese, eine Labordiagnostik (zum Beispiel Borrelien, Zöliakie, Allergien, Vitamin D, Nährstoffmängel), bei Bedarf Abklärung der Darm-Mikrobiota (Darm-Hirn-Achse) und Bewusstmachen, dass es immer um das „System Mensch" geht.

Hier geht es zur Praxis von Frau Albert.


Besonderes Interessensgebiet

• Vitamin-D-Beratung

Die wichtigste Erkenntnis ist, dass Vitamin D in Wirklichkeit kein Vitamin sondern ein Hormon ist. Und zwar ein Hormon, das nicht nur das Knochenwachstum steuert sondern auch essenziell an der Funktion unserer Zellen, unseres Stoffwechsels, unseres Immunsystems und der Ablesung unserer Gene beteiligt ist.

Die Versorgung mit Vitamin D ist in Deutschland immer noch viel zu gering. Daher ist es Frau Dr. Albert ein Anliegen, intensiv aufzuklären und eine Verbesserung zu erreichen.

Weitere Informationen zum Pdf file format symbol free icon Download hier...

• Zusatzbezeichnung Phlebologie

Neben der allgemeinen Dermatologie und Allergologie beschäftigt sich Frau Albert mit Diagnostik und Therapie von erweiterten Venen .
In der Sprechstunde können die Venen mittels Doppler-Ultraschall abgeklärt werden. Bei schweren Krampfadern erfolgt die Zuweisung zu Kollegen. Für die Behandlung von kleineren Venen und Besenreisern bietet Frau Albert Lasertherapie in Kombination mit der Mikro-Sklerotherapie an.
Sonja Albert ist zudem Präsidiumsmitglied der Deutschen Gesellschaft Venen e.V.

• Berufsdermatologie

Allgemeine Berufsdermatologie und deren Fragestellungen.

 

Hier geht es direkt zur Homepage von Frau Albert mit Informationen zu all diesen Themen...


Sonstiges

Palais im Stadtpark

Der Arbeitsort von Frau Albert ist ein ganz besonderer und geschichtsträchtiger Ort. Die Sprechstunde findet im Palais im Stadtpark in Deggendorf statt.

Auf Betreiben der Familie Buchmüller ist das Palais im Stadtpark heute als „Medizinisch-Sozio-Kulturelle Mitte" etabliert, in der sich medizinische Versorgung mit kulturellen und spirituellen Angeboten vereinigen.


Vita und mehr

  • 2000 Zusatzbezeichnung Phlebologie
  • 2005 Facharztanerkennung und Anerkennung Allergologie
  • 2006 bis 2008 MVZ Hauzenberg, leitend für den Bereich Dermatologie
  • seit 2009 selbständig in Privatpraxis
  • Vorstandsmitglied im Verein „Gemeinsam leben und lernen in Europa“

Hier geht es zur ausführlichen Vita von Frau Albert…


Frau Albert hat diese Buchempfehlungen für Sie:

von Amy Myers & Rotraud Oechsler

Erscheinungsjahr 2016

von Raimund von Helden

Erscheinungsjahr 2015


Sonja Albert unterstützt die SonnenAllianz seit 2020:

Unterstützung der SonnenAllianz

Sponsoring via betterplace

Direkte Unterstützung der DSGiP