SWISS FX – hochwertige CBD-Produkte

Die Marke SWISS FX stammt aus der Schweiz und möchte den Kunden das qualitativ hochwertigste CBD-Öl zu fairen Preisen anbieten. Das Unternehmen setzt auf Qualität, Geschmack und Authentizität, um allen Kunden individuell gerecht zu werden.

Damit wollen sie so vielen Menschen wie möglich den Zugang zu den Vorteilen des CBDs ermöglichen. Fairness, Ehrlichkeit und Natürlichkeit sind die Werte, die täglich im Unternehmen und im Umgang mit allen Kunden gelebt werden.


Was macht SWISS FX aus?

• Unschlagbare Qualität

Die Hanfpflanzen werden nach Bio-Suisse Richtlinien in Schweizer Landwirtschaft angebaut. Das SWISS FX CBD Öl ist kaltgepresst, vegan und glutenfrei mit einer hervorragenden Bioverfügbarkeit. Es werden ausschließlich natürliche Zutaten ohne Farbstoffe oder Konservierungsmittel im Vollspektrum-Öl verwendet.

Siegel: Cannatrust * Swiss FX
Siegel: apotheke.blog: CBD-Öl 10%: Sehr gut * Swiss FX
Siegel: Member of EIHA
Logo: Trusted Shops

• Transparenz

SWISS FX verwendet ausschließlich Hanfpflanzen, die von Hand geerntet werden. Jede neue Charge wird strengen Laboranalysen unterzogen, die Aufschluss über die analytisch detaillierte Zusammensetzung geben. Die Analysen werden auf swissfx.de veröffentlicht.

• Das Preisleistungsverhältnis

Trotz der Spitzenqualität des SWISS FX CBD Öls schafft es das Unternehmen, seine Produkte zu fairen Preisen anzubieten. SWISS FX sitzt zum einen direkt an der Quelle und baut den eigenen Hanf in der Schweiz an und zum anderen verzichtet das Unternehmen auf teure Werbekampagnen.


Produktbanner des AMM-Marktplatzpartners SWISS FX

Einfach ausgleichen

• Schlaf & Energie
Schnell einschlafen, tief durchschlafen und erfrischt aufwachen.

• Schmerzen & Regeneration
Schmerzen loslassen, Gelenke entspannen und nach dem Training schneller regenerieren.

• Angst & Stress
Den Geist beruhigen, vollkommen entspannen und den Herausforderungen des Lebens gelassen entgegensehen.


Buchempfehlung

von Alexander Thurner, Bettina Thurner, Patrick Thurner

Erscheinungsjahr 2018