Multiple Sklerose und Lebensstil – Mind Maps zur Bewältigung der Informationsflut

Anno Jordan

Anno Jordan

Studium der Kernphysik Universität Köln, langjährige und heute andauernde Tätigkeit in IT- und Maschinenbauunternehmen. Projektmanagement der Initiative Life-SMS seit 2013. Publikationen und Beratung zu Präventionsaspekten und Lebensstileinflüssen bei Autoimmunerkrankungen (u.a. auch der MS). Die Arbeit schließt den systemischen Blick auf das Immunsystem als nichtlineares komplexes adaptives System mit ein und greift auf Ansätze aus der Physik zurück.
Anno Jordan

Die Zusammenhänge zwischen Lebensstil und der Behandlung und Prävention chronischer Erkrankungen sind komplex und vielfältig, es gibt weder die monokausale Ursache noch das Wundermittel, das heute eingeworfen morgen alle Probleme der Erkrankung vergessen macht. Insofern bleibt dem Interessierten, Therapeuten oder Betroffenen nichts anderes übrig, als ein eigenes Verständnis für diese Themenfelder zu entwickeln, das sich an der persönlichen spezifischen Lebens-, Arbeits- oder Gesundheitssituation orientiert.

Mind Maps – Kompetenzkarten

Die AMM hat sich zusammen mit verschiedenen Partnern zur Aufgabe gemacht, derartige Zusammenhänge transparent und wissenschaftlich fundiert darzustellen. Den Anfang macht in dieser Hinsicht die im Rahmen des “Life-SMS-Projektes” entwickelte Kompetenzkarte der Life-SMS-Methodik. Diese Mind Map versucht die im Laufe des Projektes gesammelten Informationen und Zusammenhänge sowie die daraus getroffenen Schlussfolgerungen übersichtlich bildlich und interaktiv begreifbar darzustellen.

Die Kompetenzkarte der Life-SMS-Methodik

Ausgehend von einer ersten Ebene entscheidender Punkte mit Bezug zur lebensstil-orientierten Bewältigung der MS, kann jeder Therapeut, Betroffene oder Interessent die Life-SMS-Mindmap dazu nutzen, tiefer in die Thematik einzutauchen und auf zusätzliche Informationen zurückgreifen, die mit den einzelnen “Knoten” der Mindmap verlinkt sind. Diese Verlinkungen verweisen dann auf ausführlichere Texte und Informationen auf lsms.info, life-sms.org, spitzen-praevention.com und geprüften externen Quellen.

2016-mindmap-preview

Sie finden diese Mind Map als erste Vertreterin einer Kompetenzkarte bei der AMM auch in der Rubrik AMM Wissen und Medien.

Selbstverständlich ist die Multiple Sklerose nur ein erstes Beispiel, welches die Stärke einer Mind Map-Darstellung verdeutlichen soll. Die nächste Kompetenzkarte zu den Zusammenhängen zwischen chronischen Erkrankungen und Omega 3- und Omega 6-Fettsäuren ist schon in Arbeit und wird im Laufe des Monats Januar veröffentlicht.

Sie sehen also, es lohnt sich bei der AMM als “Follower” dieses Newsfeeds registriert zu sein. Bitte nutzen Sie dazu, falls noch nicht geschehen, den Registrierungs-Button rechts auf dieser Seite und Sie bleiben automatisch auf dem neuesten Stand.

Abschließend eine Bitte:

Die oben gezeigte und hier verfügbare Mindmap wurde im Rahmen der Initiativen der gemeinnützigen Deutschen Stiftung für Gesundheitsinformation und Prävention entwickelt. Das Life-SMS-Projekt ist dabei eines der Kernprojekte. Insofern würden wir uns sehr über eine Spende zugunsten des Projektes freuen. Jede Spende, egal ob Einzelspende oder Dauerspende hilft auch weiterhin solche Informationen zu sammeln und einem breiten Nutzerkreis kostenlos zur Verfügung stellen zu können.

Hier geht es direkt zur Spendenseite:

Zur Life-SMS Spendenseite


Partnerinformationen

Auf unserem Marktplatz finden Sie eine Anzahl von Kooperationspartnern, die Sie bei Ihrem Präventionsweg effektiv unterstützen können. Schauen Sie doch einfach einmal vorbei!

ProduktempfehlungenDigitale AngeboteBuchempfehlungen


Sie wollen auf dem Laufenden bleiben? Dann registrieren Sie sich doch gerne als “Follower” dieses Newsfeeds! Rechts auf dieser Seite.