Ist Kokosöl wirklich giftig für uns?

Helena Jansen

Helena Jansen

Freiberufliche Gesundheitswissenschaftlerin [Master of Health Education and Promotion, 2012] - in Projekten rund um Prävention und Gesundheitsförderung tätig
Helena Jansen

Letzte Artikel von Helena Jansen (Alle anzeigen)

Lebensstil-Medizin und Spitzen-Prävention aktuell

An dieser Stelle weisen wir auf aktuelle Beiträge aus dem Netz hin, die einen engen Bezug zu unseren Kernthemen Lebensstil-Medizin und Spitzen-Prävention haben. Die dort wiedergegebenen Meinungen dienen als Anregung zur kritischen Auseinandersetzung. Sie entsprechen nicht zwingend der von uns vertretenen Position, sind aber in allen Fällen eine Bereicherung der Diskussionsgrundlage.

Ist Kokosöl wirklich giftig für uns? [geo.de; 08/2018]

Von vielen wird Kokosöl als Wundermittel gefeiert. Umso größer war das Aufsehen, als eine Professorin das Pflanzenfett jetzt als "reines Gift" bezeichnete. Aber wie gefährlich ist das Fett wirklich?

Placebos als bessere Medizin [sueddeutsche.de; 21.08.2018]

Die Wirkung von Scheinmedizin, Homöpathie oder Akupunktur wird in der modernen Medizin zu sehr vernachlässigt. Dabei kann sie in etlichen Fällen heilen. Und das mit weniger Nebenwirkungen.

Viel Unwissen zu Diabetes [aerztezeitung.de; 21.08.2018]

Die Deutschen glauben, eigentlich gut über Diabetes Bescheid zu wissen. Einer Nachprüfung des Robert Koch-Instituts hält das nicht stand.

Der Kongress für menschliche Medizin

Die Aufzeichnung aller Vorträge der Kongresse 2015 bis 2018 als Download

Update 2018: Autoimmunerkrankungen

Update 2017: Krebs

Update 2016: Demenz

Update 2015: Umwelt

Das Recht auf eine zweite Meinung [xing.com; 20.08.2018]

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat entschieden: Zukünftig haben Patienten bei bestimmten Eingriffen ganz offiziell das Recht, sich eine Zweitmeinung einzuholen. Dieser Entschluss rührt daher, dass Ärzte in Deutschland regional sehr unterschiedlich entscheiden, wenn es um die Notwendigkeit von Operationen geht.

Multiple sclerosis: Healthful diet tied to lower risk [medicalnewstoday.com; 17.08.2018]

Eating a healthful diet that is rich in vegetables, fish, legumes, eggs, and poultry is tied to a lower risk of multiple sclerosis, a long-term disease that affects the brain, spinal cord, and optic nerve in the eyes.

Dietary carbohydrate intake and mortality: a prospective cohort study and meta-analysis [thelancet.com; 16.08.2018]

Low carbohydrate diets, which restrict carbohydrate in favour of increased protein or fat intake, or both, are a popular weight-loss strategy. However, the long-term effect of carbohydrate restriction on mortality is controversial and could depend on whether dietary carbohydrate is replaced by plant-based or animal-based fat and protein.