Voller Vorfreude durch eine kurze Kinderwunschzeit – entspannt und rundum versorgt durch die Schwangerschaft – bestens vorbereitet durch die Geburt:

Die Akademie für menschliche Medizin lädt Sie herzlich zum kostenfreien Ganzheitlichen Schwangerschaftskongress vom 27.08 – 07.09.2022 ein. Der Online-Kongress wird von der seit 25 Jahren als Hebamme tätigen Franka Poppe veranstaltet, die sich parallel im Bereich der Medizin und Psychologie kontinuierlich weitergebildet hat. An dieser Stelle trifft Praxiserfahrung auf Wissen!

Inhaltsverzeichnis

Wenn die natürlichste Sache der Welt zum Problem wird

Wenn Paare den Entschluss zu einer Familie fassen und mit Tatendrang und Freude in die Zukunft starten, kommen sie oft hart auf den Boden der Tatsachen auf. Ein sich ewig ziehender, erfolgloser Kinderwunsch, der zermürbt und zu einer Zerreißprobe für die Beziehung wird. Oder aber eine belastende Schwangerschaft, ein unverarbeitetes Geburtstrauma, eine postnatale Depression, ein Nicht-Zusammenfinden als neue Familie. Überforderung und Hilfslosigkeit entstehen und es fehlt an Ansprechpersonen, die über das nötige Wissen verfügen. Familienzuwachs zu bekommen ist nicht immer so einfach und unbeschwert, wie es gerne von außen transportiert wird.

Die überaus positive Nachricht ist jedoch: es gibt viele bereits gelüftete Geheimnisse, die zu einer schönen, entspannten Schwangerschaft verhelfen und auf wunderbare Weise auf die Geburt und das Leben als frisch gebackene Familie vorbereiten. Was Sie in herkömmlichen Arztpraxen meist nämlich nicht erfahren ist, wie viel Einfluss man selbst auf dieses einzigartige Ereignis nehmen kann. In der Regel sind Frauen durch unsere gesellschaftlich geprägten Strukturen gewohnt, während Kinderwunsch oder Schwangerschaft mit Ihren Anliegen zu einer schulmedizinisch ausgerichteten Praxis zu gehen und ihr Schicksal in deren Hände zu legen. Die eigene Verantwortung wird unbewusst oft gleich mitabgegeben. Es besteht vielfach kein Vertrauen in die persönliche Intuition und in den eigenen Körper.

Das Problem dabei: Von ganzheitlichen Behandlungsansätzen, die etwa die Nährstoffversorgung und den Lebensstil mitberücksichtigen oder ganzheitlich über die Besonderheiten der Geburt aufklären, sind manche Praxen sprichwörtlich noch immer weiter entfernt als vom Mond. Nach den klassischen Tests und Screenings werden Paare nach Hause geschickt und mit vielen Fragen allein gelassen. Das ist sehr bedauerlich, wenn man bedenkt, welcher Zauber im gesamten Prozess der Familienplanung und Schwangerschaft liegt und wie einfach es wäre, diesen Prozess mit dem richtigen Wissen und den passenden Maßnahmen zu unterstützen.

Natürlich und ganzheitlich zum erfüllten Familienwunsch

Der ganzheitliche Schwangerschaftskongress zeigt Ihnen nun einen ganz anderen Blickwinkel und öffnet Ihnen die Tür zu ungemein kostbarem Expertenwissen über sämtliche Themen rund um Schwangerschaft und Geburt. Dieser Kongress macht es möglich, die Entstehung von neuem Leben und die Bedingungen dafür zu begreifen und eigenständig die optimalen Voraussetzungen dafür zu schaffen.

Prof. Dr. Jörg Spitz, Gründer der Akademie für menschliche Medizin, ist einer dieser Experten und teilt seinen ungeheuer großen Wissensschatz speziell zum Thema „Vitamin D in der Schwangerschaft“.

Exkurs: Ein kleiner Einblick in das Expertenwissen - Vitamin D als unverzichtbarer Bestandteil in der gesamten Kinderwunschzeit

Prof. Spitz klärt uns im Kongress auf, dass nicht nur vor der Schwangerschaft, sondern auch währenddessen und sogar nach der Geburt eine ausreichende Vitamin D-Versorgung essenziell ist. Diese verschiedenen Stadien können, wie untenstehend angeführt, unterschiedliche Problematiken mit sich bringen.

Vor der Schwangerschaft: Ein Mangel an Vitamin D kann sich in der Kinderwunschzeit in Form von Unfruchtbarkeit sowohl der Frau als auch des Mannes äußern. Wie ist das möglich? Der menschliche Körper besitzt ist eine Vielzahl an Vitamin D-Rezeptoren, so auch in Eizellen oder Spermien. Durch eine Unterversorgung des Hormones Vitamin D kommt es zu einer verminderten oder gestörten Eizellen- und Spermienreife und eine erfolgreiche Befruchtung wird verhindert.

Bei erfolgreicher Einnistung: Ein Mangel an Vitamin D kann sich auch in Form von Fehlgeburten bemerkbar machen. Es wird Frauen, die eine Fehlgeburt erleiden mussten daher geraten, ihren Vitamin D-Status zu überprüfen und auf Vordermann zu bringen.

Während der Schwangerschaft: Bereits im Mutterleib wird das Immunsystem des Kindes geprägt und durch den allgemeinen Gesundheitszustand der Mutter beeinflusst. Besteht im Mutterleib ein Vitamin D-Mangel, verschiebt sich das Immunsystem des Kindes und wird pro-inflammatorisch ausgerichtet. In diesem Stadium wird der Weg geebnet für Asthma, Allergien und viele weitere Erkrankungen im späteren Kindesalter.

Beim Geburtsvorgang: Selbst bei der Geburt kann sich ein Vitamin D-Mangel auf unangenehme Weise äußern. Durch den Mangel kann das komplexe muskuläre Zusammenspiel, das für eine erfolgreiche Geburt nötig ist, nicht funktionieren und einen Kaiserschnitt notwendig machen.

Nach der Geburt: Ist die Mutter mit genügend Vitamin D versorgt, gibt sie das Hormon über die Muttermilch an ihr Kind weiter. Das Immunsystem des Säuglings wird gestärkt und zahlreiche Reifeprozesse werden unterstützt.

Angesichts dieser Betrachtungen ist eine optimale Versorgung durch gesunde Sonnenexposition, Supplementation und Ernährung unbedingt anzustreben. Erfahren Sie alle interessanten Details dazu von den Experten im Schwangerschaftskongress

Kostenloser Schwangerschaftskongress 2022

Hier geht es zur kostenfreien Anmeldung:

Infos & kostenfreie Anmeldung

Wir wünschen Ihnen viele neue und hilfreiche Erkenntnisse für eine gesunde Familienplanung!

Ihre

AMM

Jetzt Ticket sichern: Die AMM lädt am 3. und 4. September zum Kongress für menschliche Medizin 2022 an den Campus Riedberg der Goethe Universität Frankfurt/Main. Thema in diesem Jahr: Herz-Kreislauf-Erkrankungen

KMM 2022

Bild von Anna Hecker auf Unsplash

Newsfeed abonnieren
Partner des Montas: MITOcare
Produktwelt
Videos & Kurse
Buchwelt