Wie Schlafmangel einen Morbus Alzheimer beschleunigt

Helena Jansen

Helena Jansen

Studium der Gesundheitswissenschaften an der Universität Maastricht, Niederlande [M.Sc. Health Education and Promotion, 2012]. Seit 2016 Social Media Managerin der Akademie für menschliche Medizin und Koordinatorin des Projekts SonnenAllianz.
Helena Jansen

Lebensstil-Medizin und Spitzen-Prävention aktuell

An dieser Stelle weisen wir auf aktuelle Beiträge aus dem Netz hin, die einen engen Bezug zu unseren Kernthemen Lebensstil-Medizin und Spitzen-Prävention haben. Die dort wiedergegebenen Meinungen dienen als Anregung zur kritischen Auseinandersetzung. Sie entsprechen nicht zwingend der von uns vertretenen Position, sind aber in allen Fällen eine Bereicherung der Diskussionsgrundlage.

Wie Schlafmangel einen Morbus Alzheimer beschleunigt [aerzteblatt.de; 28.01.2019]

Bei einem Schlafmangel werden offenbar vermehrt Tauproteine aus Nervenzellen freigesetzt, deren Ablagerungen für den Zelluntergang beim Morbus Alzheimer und anderen Tauopathien verantwortlich sind. Die in Science vorgestellten Ergebnisse deuten auf eine Rolle des Schlafmangels bei degenerativen Hirnerkrankungen hin.

Schlaf und Entspannung auf Knopfdruck

 

Unser Marktplatz-Partner ConAwa hat die WaveMouse entwickelt, die Menschen mit Schlafstörungen durch sogenannte "Giga-Beats" zu einem besseren und erholsameren Schlaf verhilft.

Unterstützen Sie jetzt die Crowdfunding-Kampagne von ConAwa und werden Sie Teil der "Schlaf-gut-Bewegung"!

Stool transplants from 'super donors' could be a cure-all [medialnewstoday.com; 22.01.2019]

New research suggests that stools from so-called "super donors" have such rich microbial diversity that using them for fecal transplants could cure conditions ranging from inflammatory bowel disease to Alzheimer's and multiple sclerosis.

VITAMIN D - KEIN Calcium nehmen! - Interview mit Dr. von Helden [Video | youtube.com; 17.01.2019]

Eine Untersuchung aus Skandinavien zeigt, dass die massive Zufuhr von Calcium mit Tabletten in hohen Dosierungen zu hohen Raten von Herzinfarkt und Schlaganfällen geführt hat.

Does Marijuana Use Cause Schizophrenia? [nytimes.com; 17.01.2019]

As the drug becomes more popular, concerns have been raised that its use can lead to psychotic disorders. Here’s what scientists know for sure, and what they don’t.

Fast jede vierte Antibiotika-Verordnung ist unangemessen [pharmazeutische-zeitung.de; 17.01.2019]

Wissenschaftler haben Verschreibungsdaten von mehr als 19 Millionen privatversicherten US-Amerikanern ausgewertet. Jeder Siebte erhielt demnach im Jahr 2016 mindestens eine unangemessene Antibiotika-Verordnung.

Activity sharpens even dementia-affected brains, report suggests [theguardian.com; 16.01.2019]

Moving more might help to keep people’s brains sharp as they age – even in the face of dementia, researchers have said.

 

Beitragsbild: www.unsplash.com