Helena Jansen

Lebensstil-Medizin und Spitzen-Prävention aktuell

An dieser Stelle weisen wir auf aktuelle Beiträge aus dem Netz hin, die einen engen Bezug zu unseren Kernthemen Lebensstil-Medizin und Spitzen-Prävention haben. Die dort wiedergegebenen Meinungen dienen als Anregung zur kritischen Auseinandersetzung. Sie entsprechen nicht zwingend der von uns vertretenen Position, sind aber in allen Fällen eine Bereicherung der Diskussionsgrundlage.

Telemedizin: Experten sehen Durchbruch [heise.de; 02.06.2020]

In einigen Fällen könnte Telemedizin die Arztpraxen stärker entlasten und Patienten schützen, wie mehrere Projekte in Baden-Württemberg zeigen.

Rückbildungskurs Online

So bekommen Sie wieder ein tolles Körpergefühl

Machen Sie sich jetzt fit nach der Schwangerschaft! In dem 12-Wochen Online-PowerRückbildungsprogramm begleitet Sie Nadine Beermann zurück zu einem tollen, weiblichen Körpergefühl. Nach der Geburt eines Babys ist leider der Körper nicht mehr so in Form wie früher. Sie möchten wieder fit werden und etwas für Ihren Körper tun? Und dabei gleichzeitig auf Ihre Gesundheit achten, indem Sie nicht mit dem falschen Sportprogramm beginnen und Ihre Fitness verbessern wollen? Dann sind Sie bei Nadine Beermann genau richtig!

von Nadine Beermann

Studie aus SingapurErkrankte sind hochinfektiös - jetzt ist klar, wann sie nicht mehr ansteckend sind [focus.de; 26.05.2020]

Eine Gruppe von Forschern aus Singapur hat bei einem Vergleich verschiedener Studien herausgefunden, dass Covid-19-Erkrankte ab einem bestimmten Zeitpunkt nicht mehr ansteckend sind – trotz positiver Tests. Diese Erkenntnis könnte sich künftig auf die Dauer der Isolation und die Entlassung von Erkrankten auswirken.

Forscher weisen höheres Sterblichkeitsrisiko durch Fettleibigkeit nach [spiegel.de; 27.05.2020]

Seit Januar beobachten britische Forscher Tausende mit Covid-19 infizierte Patienten. Erstmals beschreiben sie, welche Menschen besonders gefährdet sind.

Wider die Borniertheit: Interventionsstudien und andere Quellen bei MS [lifesms.blog; 07.06.2020]

Nahezu jede und jeder Betroffene wird es schon erlebt haben. Man geht zum Arzt – meist zum Neurologen – fragt nach natürlichen oder lebensstil-orientierten Behandlungsmethoden bei der Multiplen Sklerose – und schaut oftmals in leere Augen, schlimmstenfalls in eine aggressiv gerunzelte Stirn “Kommen Sie mir bloß nicht mit so etwas, alles gefährlicher Humbug!”

Das Projekt Life-SMS (Lebensstilmaßnahmen bei Multipler Sklerose) lebt ausschließlich von Spenden und freut sich über jede Unterstützung über betterplace.

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Grüne für Abschaffung des Genehmigungs­vorbehalts bei medizinischem Cannabis [aerzteblatt.de; 10.03.2020]

Der bestehende Genehmigungsvorbehalt der Krankenkassen bei der Verordnung von medizinischem Cannabis sollte abgeschafft werden. Dafür machen sich die Grünen im Bundestag anlässlich des dritten Jahrestags des Inkrafttretens des Cannabis-als-Me­di­zin-Gesetzes stark.

Researchers find link between interferon, neuroinflammation and synapse loss in Alzheimer's [news-medical.net; 05.03.2020]

The current understanding is that, in addition to having beta-amyloid plaques and tau protein tangles, the brains of patients with this condition have a marked inflammatory response, and that this inflammation might be more of a problem than protein aggregation itself.

 

Bei englischen Artikeln empfehlen wir DeepL als Übersetzungshilfe: https://www.deepl.com/translator

Beitragsbild: von muhammad rizky klinsman auf Pixabay