Lebensstil-Medizin und Spitzen-Prävention aktuell

An dieser Stelle weisen wir auf aktuelle Beiträge aus dem Netz hin, die einen engen Bezug zu unseren Kernthemen Lebensstil-Medizin und Spitzen-Prävention haben. Die dort wiedergegebenen Meinungen dienen als Anregung zur kritischen Auseinandersetzung. Sie entsprechen nicht zwingend der von uns vertretenen Position, sind aber in allen Fällen eine Bereicherung der Diskussionsgrundlage.

Teil 2 „Die Feldenkrais-Methode – besonders für von MS Betroffene“: Was erlebt man während einer Feldenkrais-Stunde und was tun Praktizierende? [lifesms.blog; 30.10.2022]

Im zweiten Teil des Life-SMS-Beitrags zur Feldenkrais-Methode geht es um das Zusammenspiel von Schüler/Schülerin und Lehrer/Lehrerin, das Feld der Balance und das kinästhetische Sinnesorgan.

SAVE THE DATE: Kostenfreie Ausstrahlung des 1. Deutschen Omega-3-Kongresses

Vom 09.12. bis 11.12.2022

Auf dem ersten deutschlandweiten Omega-3-Kongress werden die Wirksamkeit und die Rolle von Omega-3-Fettsäuren in der Prävention und Therapie einer Vielzahl von bedeutenden Erkrankungen von führenden nationalen und internationalen Experten dokumentiert und debattiert.

Zur kostenfreien Anmeldung >>

Mikroplastik in Muttermilch entdeckt: Was das für Stillende bedeutet [focus.de; 09.11.2022]

Erstmals ist es einem Team an der italienischen Universität in Ancona gelungen, Mikroplastik in Muttermilch nachzuweisen. Die Ergebnisse sind beunruhigend. Noch immer ist unklar, wie sich Mikroplastik auf den menschlichen Organismus auswirkt. Experten haben jedoch eine klare Empfehlung für Stillende.

„Alarmierender Trend“ bei der Lebenserwartung der Deutschen [welt.de; 16.10.2022]

In den Industriestaaten hat sich die Lebenserwartung jahrzehntelang verbessert. Diese positive Entwicklung schwächt sich aber nun offenbar ab – besonders schlecht sieht es in Deutschland aus. Forscher nennen dafür mehrere mögliche Erklärungen.

Noch mehr Hinweise darauf, dass Social Media depressiv macht [t3n.de; 10.10.2022]

Eine Überraschung ist es nicht, dass sich die Nutzung sozialer Netzwerke negativ auf die Psyche auswirken kann. Eine neue Studie liefert nun neue Hinweise zu den Gründen.

Kongresse für menschliche Medizin der letzten Jahre

Digitale Kongresspakete mit allen Vorträgen, Interviews und Bonusmaterial
  • Kongress zu Multipler Sklerose

Bier-Hopfen-Verbindungen könnten vor der Alzheimer-Krankheit schützen [bionity.com; 09.11.2022]

Bier ist eines der ältesten und beliebtesten Getränke der Welt. Die einen lieben, die anderen hassen den ausgeprägten, bitteren Geschmack des Hopfens, der zur Aromatisierung der vielen Sorten verwendet wird. Aber ein besonders "hopfiges" Gebräu könnte einzigartige gesundheitliche Vorteile haben. Jüngste Forschungsergebnisse, die in der Zeitschrift ACS Chemical Neuroscience veröffentlicht wurden, zeigen, dass aus Hopfenblüten extrahierte Chemikalien in Laborschalen die Verklumpung von Amyloid-Beta-Proteinen hemmen können, die mit der Alzheimer-Krankheit in Verbindung gebracht wird.

Titelbildquelle: Bild von Welcome to All ! ツ auf Pixabay

Newsfeed abonnieren
Partner des Monats: medivere
Digitale Welt
Produkt-Katalog
Bücher-Katalog

Unsere Produktempfehlungen

Unsere Buchempfehlungen

Tanz-Theater-Therapie
von Eva Weißmann
Verlag: E. Reinhardt
Erscheinungsjahr: 1998
Lernen im Gleichgewicht
von Eva Weißmann
Verlag: Brandes & Apsel
Erscheinungsjahr: 2016
Yogatherapie und ganzheitliche Medizin
von Dr. med. Ingfried Hobert & Remo Rittiner
Verlag: Via Nova
Erscheinungsjahr: 2017