Lebensstil-Medizin und Spitzen-Prävention aktuell

An dieser Stelle weisen wir auf aktuelle Beiträge aus dem Netz hin, die einen engen Bezug zu unseren Kernthemen Lebensstil-Medizin und Spitzen-Prävention haben. Die dort wiedergegebenen Meinungen dienen als Anregung zur kritischen Auseinandersetzung. Sie entsprechen nicht zwingend der von uns vertretenen Position, sind aber in allen Fällen eine Bereicherung der Diskussionsgrundlage.

Bei der MIND-Diät handelt es sich um eine unkomplizierte Ernährungsform, die von den meisten Patienten leicht befolgt werden kann. Es wurde bereits in einer früheren Studie gezeigt, dass sie den kognitiven Abbau bei älteren Erwachsenen verlangsamt und das Demenzrisiko verringert.

Dieses Online-Seminar richtet sich an alle, die besser zuhören und überzeugend, wertschätzend und klar kommunizieren möchten – und damit auch an Coaches und Trainer*innen.

30 Videos und drei Experten-Interviews erklären die Grundlagen der von Marshall B. Rosenberg entwickelten Gewaltfreien Kommunikation (GFK) und worauf es bei den vier Schritten der GFK ankommt. Lerneinheiten wechseln mit praktischen Aufgaben ab; fünf Tests zur Prüfung des Wissenstands; 32-seitiges Skript mit Anleitungen und Platz für eigene Lernschritte.

von Junfermann Verlag

Therapieversagen trotz hochwirksamer Antibiotika? Dahinter könnte eine sogenannte Heteroresistenz stecken, die ein Zwischenstadium zur Resistenzbildung sein kann. Zur Bekämpfung der Infektion hilft dann nur ein Antibiotika-Cocktail. Dieses Phänomen könnte zu dem unerwarteten Fehlschlagen des hochmodernen Wirkstoffs Cefiderocol geführt haben.

Patienten, die wegen einer Autoimmunerkrankung oder Krebs mit dem Immunsuppressivum Rituximab behandelt werden, haben im Fall einer Hospitalisierung wegen COVID-19 ein deutlich erhöh­tes Sterberisiko. Die meisten anderen Immunsuppressiva haben nach der Analyse einer US-Datenbank in Lancet Rheumatology keinen Einfluss auf den Verlauf der Erkrankung, einige könnten sogar eine protektive Wirkung entfalten.

Anders als bei einer klassischen Bestrahlung, bei der das gesamte Behandlungsfeld mit ionisierender Strahlung "beschossen" wird und dabei sowohl Tumorzellen als auch gesundes Gewebe getroffen werden, ist die Endoradiotherapie hochspezifisch. Die Isotope werden von den Tumorzellen aufgenommen - und können dann ganz lokal wirken, ohne auch die umliegenden Zellen zu zerstören.

Kongresse für menschliche Medizin der letzten Jahre

Digitale Kongresspakete mit allen Vorträgen, Interviews und Bonusmaterial
  • Kongress zu Multipler Sklerose

Knochenschrauben und -platten, die sich von selber auflösen, nachdem ein gebrochener Knochen verheilt ist, versprechen einen großen Nutzen – sie könnten manchen Betroffenen eine Folgeoperation ersparen. Ein vom Helmholtz-Zentrum Hereon geführtes Forschungsteam konnte nun erstmals mit einer 3D-Röntgenmethode quantitativ herausfinden, wie sich verschiedene Magnesiumlegierungen unter körperähnlichen Bedingungen mit der Zeit auflösen.

Unser Veranstaltungstipp für Fachkreise:

Zwei aktuelle Online-Seminare der NORSAN Akademie - mit Prof. Spitz, Apotheker Uwe Gröber & Prof. von Schacky

Titelbildquelle:

Bild von cattalin auf Pixabay
Newsfeed abonnieren
Partner des Monats: Bodyclock
Digitale Welt
Produkt-Katalog
Bücher-Katalog

Unsere Produktempfehlungen

Unsere Buchempfehlungen

von Jesper Juul

Erscheinungsjahr 2014