Wir verschenken 300 Sonnen-Fibeln an UnterstützerInnen des Projektes SonnenAllianz!

Helena Jansen

Studium der Gesundheitswissenschaften an der Universität Maastricht, Niederlande [M.Sc. Health Education and Promotion, 2012]. Seit 2016 Social Media Managerin der Akademie für menschliche Medizin und Koordinatorin des Projekts SonnenAllianz.
Helena Jansen

Praktisch alle unsere Zellen verfügen über einen Vitamin D-Rezeptor, eine Art Schleuse, die dafür sorgt, dass das Vitamin D in seiner wirksamen Form in die Zellkerne gelangt und dort seine steuernde und regulierende Wirkung ausüben kann. Die Natur hätte wohl kaum diesen Aufwand betrieben, wenn dem Vitamin D nicht eine überragende Bedeutung für die menschliche Gesundheit zu käme.

Wie wichtig Vitamin D für unseren Körper ist, bestätigen unzählige wissenschaftliche Studien aus aller Welt: Vitamin D spielt eine Rolle bei der Knochen- und Muskelbildung, im Herz-Kreislauf-System, der Funktion der Atemwege, beim Aufbau, der Steuerung und der Teilung von Zellen und bei der Beseitigung fehlerhafter Zellen, im Immunsystem und bei verschiedenen Aufgaben des Gehirns. Tatsächlich aber leidet die Mehrheit der Menschen unter einem mehr oder minder gravierenden Vitamin D-Mangel, was zur Folge hat, dass Vitamin D dem Körper für all diese Prozesse nicht in ausreichendem Maße zur Verfügung steht.

Die Plattform SonnenAllianz (www.sonnenallianz.de) — ein gemeinnütziges Projekt der Deutschen Stiftung für Gesundheitsinformation und Prävention (DSGIP) — hat sich zum Ziel gesetzt, unabhängig über die gesundheitlichen Themen rund um das Sonnenlicht und Vitamin D aufzuklären und stellt allen Interessierten allgemeinverständlich aufbereitete Studienergebnisse zum Thema zur Verfügung. So auch brandneu in Form der Sonnen-Fibel, dem praktischen kompakten Handbuch mit allen wesentlichen Informationen und Tipps über Sonne, Licht und Vitamin D, welches wir in Zusammenarbeit mit der SonnenAllianz herausgebracht haben (Eubiotika Verlag).

Sie spenden – wir schenken Ihnen eine Sonnen-Fibel!

Anlässlich des Welt-Vitamin D-Tages (jährlich am 2. November) möchten wir das Projekt SonnenAllianz unterstützen und rufen hiermit dazu auf, an das Projekt zu spenden. Als Dankeschön schenken wir jeder Spenderin und jedem Spender ein Exemplar der Sonnen-Fibel!

Und so einfach geht’s:

1. Spenden Sie bis zum 15. Dezember 2019 einen beliebigen Geldbetrag zugunsten des SonnenAllianz-Projektes über betterplace: https://www.betterplace.org/de/projects/49980-die-sonnenallianz

2. WICHTIG: Sie erhalten von betterplace eine offizielle Bestätigungsmail über Ihre getätigte Spende. Leiten Sie nun diese Bestätigungsmail an unser AMM-Büro weiteroffice@spitzen-praevention.de und geben Sie in der Mail Ihre Postanschrift an!

3. Sie erhalten eine Dankesmail mit Infos zum Versand der Sonnen-Fibel und bekommen diese auf dem Postweg zugesandt. Wir würden uns freuen, wenn Sie bei Ihrem Spendenbetrag die Versand- und Verpackungskosten von 2,50 € innerhalb Deutschlands bzw. 4,50 € in die Schweiz und nach Österreich berücksichtigen würden.

4. Bitte beachten Sie, dass die Zahl der zu verschenkenden Sonnen-Fibeln auf 300 begrenzt ist. Aktuell noch verfügbare Anzahl: 168

Wir bedanken uns herzlich allen Spenderinnen und Spendern für die Unterstützung des Projektes und wünschen Ihnen viel Freude und neue Erkenntnisse mit der Sonnenfibel!

Ihr Team der Akademie für menschliche Medizin