Alexander Lange

„90% unserer Gesundheit hängen vom Schlaf ab.“ Diese Erkenntnis des amerikanischen Schlafforschers William C. Dement [1] zeigt eindrücklich die Notwendigkeit von gesundem Schlaf. Neben einer ausgewogenen Ernährung, moderater, aber regelmäßiger Bewegung und einem achtsamen Lebensstil ist der Schlaf eine der wichtigsten Säulen für unsere Gesundheit. Wenn Schlafstörungen oder gar Schlaflosigkeit dieses Lebenselixier beeinflussen, kann das gravierende gesundheitliche Auswirkungen haben. Die Insomnie – also regelmäßige Ein- und Durchschlafstörungen – gehört inzwischen auch in Deutschland zu den häufigsten psychosozialen Erkrankungen. Laut einer aktuellen Studie der Techniker Krankenkasse schläft jeder dritte Deutsche mittelmäßig oder schlecht [2]. Im Rahmen unserer Spitzen-Konferenz “Gesunder Schlaf: Ganzheitliche Chronobiologie” berichtet Schlafmediziner Dr. Michael Feld in seinem Vortrag, warum Sorgen in der Nacht heftiger wahrgenommen werden als tagsüber und wie jeder Mensch Strategien finden kann, um in der Nacht wieder gut zu schlafen und optimal regenerieren zu können.

Inhaltsverzeichnis

Schlafmangel und seine fatalen Auswirkungen

Was vielen Betroffenen nicht bewusst ist, ist die Tatsache, dass dauerhafter Schlafmangel gravierende gesundheitliche Folgen haben kann. Diese können zu Befindlichkeitsstörungen wie etwa Tagesmüdigkeit, Unkonzentriertheit und schlechter Laune bis hin zu Störungen der täglichen zirkadianen Rhythmik führen und damit einen erheblichen Einfluss auf die Lebensqualität nehmen [3].

Doch das muss nicht sein! Schon minimale Maßnahmen können die Schlafqualität maßgeblich verbessern. Das fängt bei kleinen, simplen Veränderungen im Schlafzimmer an und geht bis zur Bestimmung des eigenen Chronotypen. Schauen Sie sich gerne das folgende Spitzen-Gespräch an und lernen Sie, wie Sie Ihren Schlaf ganz einfach optimieren können.

Ursachen für Schlaflosigkeit

Schlaflosigkeit kann durch Stress, mangelhafte Regeneration, ein ungesundes Wohn- und Arbeitsumfeld, Alkohol, schlechte Ernährung, zu wenig Bewegung („Sitzen ist das neue Rauchen“ [4]) und andere negative Einflüsse entstehen. Auch Rückenschmerzen durch die falsche Matratze, Nackenverspannungen durch ein fehlerhaftes Kopfkissen und sogar Tageslichtmangel oder abendliches Blaulicht können zu Schlafmangel führen. Darüber hinaus können Sozialer Jetlag, Schichtarbeit und Fernreisen zu Schlafproblemen führen, weil dadurch der zirkadiane Rhythmus des Organismus aus dem Takt gebracht wird. Das Wissen über die Funktion des Chronorhythmus sowie die Kenntnis des eigenen Chronotypen kann hier schon sehr hilfreich sein [5].

Die häufigsten Schlafstörungen

Schlafstörungen, von denen im Verhältnis mehr Menschen betroffen sind, sind die Insomnie, die Schlafapnoe, das Restless-Legs-Syndrom, die Narkolepsie und zirkadiane Schlaf-/Wach-Rhythmusstörungen. Wer unter einer dieser oder anderen Schlafstörungen leidet, weist ein maßgeblich vergrößertes Risiko für Erkrankungen wie Diabetes, Bluthochdruck und einen Herzinfarkt auf. Doch niemand muss sich mit Schlafstörungen abfinden! Uns liegt es am Herzen, gesundheitsrelevante Informationen für so viele Menschen wie möglich zugänglich zu machen. Da Schlaf ein erheblicher Faktor in punkto ganzheitlicher Gesundheit ist, werden wir in den kommenden Newslettern verschiedene Aspekte rund um das Thema Schlaf und die optimale Regeneration näher beleuchten. Für all diejenigen, die direkt tiefer in das Thema eintauchen möchten und moderne, praktische Lösungen und Therapie Ansätze kennenlernen möchten, haben wir eine neue Spitzen-Konferenz rund um den gesunden Schlaf zusammengestellt. Im folgenden Abschnitt erläutern wir Ihnen, was diesen Online-Kurs so einzigartig und hoch-informativ macht.

Für schnell-entschlossene: Hier geht es direkt zur Anmeldung für den Online-Kurs!

Spitzen-Konferenz: Gesunder Schlaf & ganzheitliche Chronobiologie

In unserer neuen interdisziplinären Online-Konferenz lernen Sie von führenden Experten aus der Schlafmedizin, Chronobiologie, Epigenetik, Neurologie und der Umwelt- und Lebensstilmedizin, wie Sie Ihren Schlaf optimieren und dadurch Ihre physische und psychische Gesundheit langfristig unterstützen können. Es erwarten Sie hochkarätige Vorträge von namenhaften Gesundheits- und Schlafexperten wie beispielsweise Dipl.-Ing. Dr. Michael Feld, Prof. Dr. med. h.c. Günther W. Amann-Jennson, Dr. med. Kurt Mosetter und 12 weiteren Spezialisten.

Hier ein kleiner Vorgeschmack, was Sie in der Spitzen-Konferenz erfahren werden:

  • Gesunder Schlaf ist die beste Medizin: Optimal regenerieren und Lebensqualität gewinnen.
  • Dank Epigenetik und Lebensstilmedizin den Zusammenhang von Schlaf und Erkrankungen verstehen.
  • Das ideale Schlafumfeld: So schaffen Sie sich den perfekten Erholungsraum.
  • Auf das Timing kommt es an: Die innere Uhr kennen und den Tagesrhythmus optimieren.

Sie sind neugierig und möchten mehr wissen? Hier finden Sie alle Informationen über die Themen der Vorträge und unsere Experten:

In dieser interdisziplinären Online-Konferenz lernen Sie von führenden Experten aus der Schlafmedizin, Chronobiologie, Epigenetik, Neurologie und der Umwelt- und Lebensstilmedizin, wie Sie Ihren Schlaf optimieren und dadurch Ihre physische und psychische Gesundheit langfristig unterstützen können. 

Alle Infos zum Kurs hier »

Freuen Sie sich auf unseren nächsten Newsletter, in dem wir auf die Themen Chronobiologie, sowie die Beziehung zwischen Lebensstil, Epigenetik und Schlaf eingehen.

Sie erhalten noch nicht unseren Newsletter „Psyche und Mentale Gesundheit”? Hier können Sie ihn abonnieren

Photo by Lux Graves on Unsplash

Quellen

  1. William C. Dement (2002), Der Schlaf und unsere Gesundheit, Lübbe Taschenbuch
  2. TK-Schlafstudie (2017), Techniker Krankenkasse
  3. Brigitte Holzinger, Gerhard Klösch (2018), Schlafstörungen, Springer-Verlag
  4. Joan Vernikos 2015), Sitzen gefährdet Ihre Gesundheit!, VAK-Verlag
  5. Satchin Panda (2019), Der Zirkadian Code, VAK-Verlag
Newsfeed abonnieren
Partner des Monats: NährstoffAllianz
Produktwelt
Videos & Kurse
Buchwelt

Unsere Buchempfehlungen

Dr. Felds große Schlafschule
von Dr. med. Michael Feld
Verlag: Gräfe Und Unzer
Erscheinungsjahr: 2018
Das große Buch vom Schlaf
von Prof. Dr. med. Matthew Walker
Verlag: Goldmann Verlag
Erscheinungsjahr: 2018
Die Tiefschlaf-Formel
von Chris Surel
Verlag: Verlag Herder GmbH
Erscheinungsjahr: 2021