„Harz“ als Wundermittel – gesund leben mit Bäumen

Jörg Spitz

Facharzt für Nuklearmedizin, Präventionsmediziner, Gründer der Deutschen Stiftung für Gesundheitsinformation und Prävention und der Akademie für menschliche Medizin,Autor/Herausgeber mehrerer Bücher zum Thema Vitamin D, Veranstalter der Konferenzen Vitamin D-Update 2011/2013 sowie des 1. Kongresses für menschliche Medizin, Frankfurt 2014, Entwickler eines ganzheitlichen Präventionskonzepts unter dem Label: Spitzen-Prävention
Jörg Spitz

Ing. Dr. Erwin Thoma ist Österreicher, Holzspezialist und Gründer der Firma „Thoma Holz“, die sich mit ihrem Massivholzsystem „Holz100“ in über 33 Ländern in den letzten 10 Jahren erfolgreich etabliert hat: Universitätsgebäude, Schulen, Einfamilienhäuser, Passivhäuser – sind nur ein paar Beispiele für die unterschiedlichsten Gebäudearten und Designs, die zu den über 1000 Vorzeigeprojekten von „Thoma Holz“ gehören!

Beim Kongress für menschliche Medizin hat er einen spannenden und vor allem kurzweiligen Vortrag über seine persönlichen Erfahrungen und über wissenschaftlich fundierte Aussagen bezüglich des positiven Einflusses von Bäumen auf unsere Gesundheit gehalten.

Diesen Vortrag darf man nicht verpassen – vor allem auch ein Hörgenuss!

 

Bäume machen gesund

Dr. Thoma ist gelernter Förster und Bergführer. Er beschäftigt sich nun schon seit über 25 Jahren intensiv mit der Holzforschung. Im Jahr 2012 hat er gemeinsam mit Prof. Moser von der Universität Graz das Buch „Sanfte Medizin der Bäume“ herausgegeben. Schon vor der wissenschaftlichen Bestätigung durch die Universität Graz stand für Thoma fest, dass Bäume einen unglaublichen Mehrwert für die menschliche Gesundheit bieten.

 

So erfahren Sie unter anderem im Vortrag von Dr. Thoma:

  • wie alt Bäume wirklich werden können,
  • wie Bäume sich der Natur anpassen,
  • was die Autoindustrie sich von diesen Wundern der Natur abschaut,
  • welchen Einfluss Holz auf unsere Kinder und deren Lernverhalten hat ,
  • wie Bäume unsere Gesundheit und Energie positiv beeinflussen,
  • welchen Sinn Holzschutzmittel machen bzw. welche Gefahren davon von ausgehen und
  • wie Häuser aus Massivholz ohne Energiezufuhr von außen „funktionieren“ (Passivhäuser).

 

Hier finden Sie im Kongressprogramm Menschliche Medizin 2015 den Abstract zum Vortrag.

Und an dieser Stelle bekommen Sie einen kostenlosen Einblick in den Vortrag von Dr. Thoma:

https://www.youtube.com/watch?v=dgmherEP3M0

Wissensdurstig?

Das Wissenspaket zum Thema Lebensstilmedizin und Prävention:
Alle Vorträge der Konferenz für menschliche Medizin 2015 als Gesamtpaket
Gesamtpaket: 70 €
(insgesamt 17 Vorträge, mehr als 20 Stunden Videomaterial)

Partnerinformationen

Auf unserem Marktplatz finden Sie eine Anzahl von Kooperationspartnern, die Sie bei Ihrem Präventionsweg effektiv unterstützen können. Schauen Sie doch einfach einmal vorbei!


Unterstützen Sie mit uns die Deutsche Stiftung für Gesundheitsprävention und Information (DSGIP) über drei einfache Wege!

betterplace button boost button

Sie wollen auf dem Laufenden bleiben? Dann registrieren Sie sich doch gerne als “Follower” dieses Newsfeeds! Rechts auf dieser Seite.