Johanna Ebrecht

Aus der Vortragsreihe des 3. Kongresses für menschliche Medizin 2016, Schwerpunktthema Demenz.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der vollständige Vortrag ist Teil des digitalen Kongresspakets KMM2016:

KMM2016 – Das digitale Kongresspaket


Hier die essentiellen Aussagen:

  • Warum ist die Verletzungsrate unter Sportlern so hoch? Untersucht wurden über 10.000 Spitzensportler verschiedenster Disziplinen mit dem Ergebnis: 71% der Verletzungen entstanden ohne Fremdeinwirkung.
  • Woran kann das liegen? Ein neuer Erklärungsansatz liegt in einer Überlastungsreaktion von Knorpel- und Knochenstoffwechsel. Ist der Energie-Mikronährstoffwechsel des einzelnen Sportlers nicht ausgeglichen, verbraucht der Körper eigene Strukturproteine wie z.B. Aminosäuren.
  • Was kann man tun? Im Vordergrund steht die individuelle Analyse des einzelnen Sportlers und seines Stoffwechsels. Messbare Parameter sind funktioneller Energiestoffwechsel (z.B. Makronährstoffe und Enzymfunktionen), Aminosäuren, Beanspruchung körpereigener Proteine sowie Mikronährstoffe.
  • Woraus können schlechte Regenerationsfähigkeit, Abgeschlagenheit und Schlafprobleme noch entstehen? Eine wichtige Rolle spielt die Schilddrüse. Für eine optimale Leistungsfähigkeit müssen die Hormone TSH und fT3/fT4 in einem bestimmten Bereich liegen.
  • Wie wichtig ist die Ernährung? Essentiell! Sportler haben einen erhöhten Bedarf an bestimmten Aminosäuren wie z.B. Tryptophan. Dieser Bedarf lässt sich allein aus der Nahrung nicht decken. Zudem zeigt sich eine kohlehydratreduzierte Ernährung mit Erhöhung von gesunden Fetten als wirkungsvoll.

Und hier noch passende Literaturtipps:

Arzneimittel und Mikronährstoffe
von Uwe Gröber
Verlag: WVG, Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft
Erscheinungsjahr: 2018
Mikronährstoffe
von Uwe Gröber
Verlag: Wissenschaftliche Verlagsges.
Erscheinungsjahr: 2011

Partnerinformationen

Auf unserem Marktplatz finden Sie eine Anzahl von Kooperationspartnern, die Sie bei Ihrem Präventionsweg effektiv unterstützen können. Schauen Sie doch einfach einmal vorbei!

ProduktempfehlungenDigitale AngeboteBuchempfehlungen


Sie wollen auf dem Laufenden bleiben? Dann registrieren Sie sich doch gerne als “Follower” dieses Newsfeeds! Rechts auf dieser Seite.