Konferenzen

Startseite/Konferenzen
  • KMM2018

Jetzt verfügbar: Die Trailer und Experten-Interviews des Kongresses für menschliche Medizin 2018!

Endlich können wir Ihnen weitere spannende Einblicke in den diesjährigen Kongress für menschliche Medizin (Thema: Autoimmunerkrankungen) gewähren: Alle Vortrags-Trailer und Experteninterviews sind ab jetzt auf der Kongressseite und in unserem Youtube-Kanal verfügbar!

Nachlese Kongress für menschliche Medizin – Autoimmunerkrankungen

Die Resonanz auf den diesjährigen Kongress war sowohl in Frankfurt bei der Veranstaltung als auch in den Social Media Kanälen so groß, dass wir uns entschlossen haben den Übersichtsvortrag von Prof. Spitz unter dem Titel "Autoimmunerkrankungen und die 2. Evolution des Menschen" bis auf weiteres weiterhin kostenlos verfügbar zu machen.

Für alle, die nicht zum Kongress kommen können: Prof. Coimbra, Prof. Spitz und Prof. Wolf – Live und in Farbe am Samstag und Sonntag, den 14. und 15. April

Wie schon berichtet, ist der diesjährige Kongress für menschliche Medizin zum Thema Autoimmunerkrankungen ausgebucht. Für diejenigen Interessenten, die nicht teilnehmen können, gibt es aber ein digitales Trostpflaster und die Möglichkeit zumindest 3 Kernvorträge live mitzuerleben.

Kongress für menschliche Medizin 2018 ausgebucht, aber…

Liebe Leserinnen und Leser, der Andrang zur Anmeldung für unseren anstehenden Kongress für menschliche Medizin Update 2018 war so groß, dass die Veranstaltung bereits ausgebucht ist! Wir freuen uns, dass wir mit dem Thema „Spitzen-Gesundheit und Mikronährstoff-Therapie für Autoimmunerkrankungen“ auf so reges Interesse gestoßen sind. Für diejenigen, die ebenfalls gerne am Kongress teilgenommen hätten, halten wir ein kleines digitales Trostpflaster bereit...

Als Krebspatient mit dem Fahrrad über die Alpen? – Bedeutung von Bewegung und Sport in der Onkologie

Der Einfluss von Bewegung, Training und Sport auf die Entstehung und den Verlauf von bösartigen Tumorerkrankungen wird schon lange untersucht. Schon vor 20 Jahren wurden Studien veröffentlicht, die sportlich aktiven Personen ein vermindertes Risiko für eine Krebserkrankung attestierten. Inzwischen liegt eine große Zahl von Studien vor, die den Zusammenhang zwischen körperlicher Aktivität und Krebs bestätigen.

Kurzgefasst: Problematik der Ernährung bei Krebspatienten (Dr. Walle)

Bei jedem 4. Todesfall von Krebspatienten ist nicht der Tumor die primäre Todesursache, sondern eine Mangelernährung (d.h. Nährstoffmangel). Vielen Patienten mit Krebserkrankung wird vom Arzt empfohlen, das zu essen, was ihnen schmeckt. Diese Empfehlung führt jedoch häufig zu einer für die Krebserkrankung ungeeignete Ernährungsweise.

Von |2018-02-16T12:35:24+01:0013. Februar 2018|Krebserkrankungen, Konferenzen, Digitale Angebote|
Mehr Beiträge laden
Nach oben