Spitzen-Gespräch

Gesunde Ernährung und Nahrungsmittelunverträglichkeiten

In unserer stressgeprägten Welt gewinnt eine ausgewogene Ernährung an Bedeutung, da Nahrungsmittelunverträglichkeiten zunehmen. Im Spitzen-Gespräch mit den Experten Corinna van der Eerden und Daniel Auer erfahren Sie, warum individuelle Testverfahren entscheidend sind, um Nahrungsmittelunverträglichkeiten zu identifizieren. Konventionelle Tests haben Grenzen, daher ist ein personalisierter Ansatz unerlässlich. Das Spitzen-Gespräch beleuchtet auch die Auswirkungen von Stress auf die Gesundheit und betont die Bedeutung von Stressbewältigungsstrategien. Selbstbildung ist ein mächtiges Werkzeug, um die eigene Gesundheit zu optimieren und individuelle Entscheidungen zu treffen. Entdecken Sie, wie Sie Ihre Gesundheit verbessern können, indem Sie Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Stress verstehen.

Gelenke, Muskeln, Knochen: Schmerzfrei leben mit Burkhard Hock

In unserer modernen Welt, in der das Sitzen zur Norm geworden ist, leiden immer mehr Menschen unter chronischen Muskel-, Knochen- und Gelenkschmerzen. Mehr als die Hälfte der deutschen Bevölkerung klagt zudem über Rückenschmerzen. Diese Entwicklung hat ihre Wurzeln in unserem bewegungsarmen Lebensstil, der das natürliche Gleichgewicht unseres Körpers stört. In der überwiegenden Mehrzahl der Fälle sind daher gezielte Bewegungsübungen der richtige Weg, um diese Schmerzen wieder loszuwerden. Mit dem erfahrenen Schmerztherapeuten und orthopädischem Heilpraktiker Burkhard Hock zeigen wir Ihnen, wie dies gelingt.

Selbstheilung und Patientenzentrierung in der Medizin: Ein Gespräch mit Dr. Hermann Teutemacher

In der heutigen Zeit, in der sich die Medizin im ständigen Wandel befindet, spielen Selbstheilung und die aktive Einbindung der Patienten eine immer wichtigere Rolle. Im Spitzen-Gespräch „Gesundheit in IHREN Händen: Selbstheilungspotenzial und patientenorientierte Medizin“ mit Dr. Hermann Teutemacher, einem erfahrenen Mediziner und Gesundheitsexperten, tauchen wir in die faszinierende Welt der Selbstheilung und Patientenzentrierung in der Medizin ein.

Brustkrebsprävention und eine gesunde Lebensweise

Brustkrebs ist eine der häufigsten Krebserkrankungen bei Frauen weltweit. Die gute Nachricht ist, dass wir durch Vorsorge und eine gesunde Lebensweise das Erkrankungsrisiko verringern können. In diesem Beitrag werden wir die wichtigen Informationen aus dem aktuellen Spitzen-Gespräch: Schutz vor Brustkrebs dank gesunder Lebensweise?! - Teil 2 mit Gynäkologe Dr. Krehwinkel zusammenfassen. Dies ist der zweite Teil eines Interviews, welches sich auf Brustkrebsprävention und gesunde Lebensführung konzentriert.

Hormontherapie in der Gynäkologie: Klartext über Bio-Identische Hormone

Hormontherapie in der Gynäkologie: Mythen und Fakten aufgedeckt! Tauchen Sie in unser neuestes Spitzen-Gespräch ein, in dem Prof. Dr. med. Jörg Spitz und der Facharzt Dr. med. Krehwinkel das komplexe Thema der Hormone erörtern. Erfahren Sie mehr über die Unterschiede zwischen bio-identischen und synthetischen Hormonen, die gesundheitlichen Risiken der Menopause und warum die Hormontherapie so entscheidend für die Gesundheit von Frauen ist. Lassen Sie sich nicht von Missverständnissen verwirren - statt dessen, rüsten Sie sich mit klaren, evidenzbasierten Fakten aus. Schauen Sie sich das Video an und erlangen Sie Klarheit in diesem essentiellen Bereich der Frauengesundheit!

Die Welt der Wassertherapie nach Sebastian Kneipp

Im aktuellen Spitzen-Gespräch zwischen Prof. Jörg Spitz und Heilpraktikerin Kerstin Schmitz-Wolf tauchen wir in die beeindruckende Welt der Kneipp-Anwendungen ein. Die Lehren des Pfarrers Sebastian Kneipp, oft als "Gießkannenpfarrer von Wörishofen" bezeichnet, legen besonderen Wert auf natürliche Heilmethoden und Lebensweisen. Von Wasserkuren über die gesundheitliche Betonung bei Kindern bis hin zu den fünf Säulen seiner Gesundheitslehre – dieser Beitrag beleuchtet die tiefgreifenden Ansichten und Praktiken, die heute immer noch Resonanz finden.

Von |2023-09-05T13:34:37+02:008. September 2023|Kategorien: Kulturheilkunde, Naturheilkunde, Spitzen-Gespräch|Tags: , |

Chemikalien im Haushalt reduzieren: Wie Effektive Mikroorganismen Schadeinflüsse minimieren

Unser Lebensraum ist voller verborgener Umweltbelastungen, von denen viele aus chemischen Zusätzen in Nahrung und Haushaltsprodukten stammen. Eine innovative Lösung zur Reduzierung dieser Chemikalienbelastung? Effektive Mikroorganismen (EM). Diese natürlichen Bakterienmischungen sorgen für ein gesundes Bakterienmilieu in unserer Umgebung und bieten eine umweltfreundliche Alternative zu herkömmlichen Reinigern. Neben dem Einsatz im Garten oder in der Tierpflege können sie auch unseren Haushalt revolutionieren – von der Reinigung bis zum Kompostieren von Küchenabfällen. Entdecken Sie die Kraft und Vielseitigkeit von EM und machen Sie Ihren Wohnraum gesünder.

Von |2023-09-12T12:42:27+02:005. September 2023|Kategorien: Spitzen-Gespräch, Umwelt|Tags: , , , , |

Gesund durch Mikroben: Die Bedeutung eines ausbalancierten Mikrobioms

Entdecken Sie die faszinierende Welt der Mikroorganismen und ihre Bedeutung für unsere Gesundheit. Das menschliche Mikrobiom, eine komplexe Gemeinschaft von Bakterien, Viren und Pilzen, beeinflusst unser Wohlbefinden auf vielfältige Weise. Eine ausbalancierte Mikrobiom-Umgebung ist entscheidend für eine optimale Verdauung und Nährstoffaufnahme. Übermäßige Hygiene und Antibiotika können dieses Gleichgewicht stören. Praktische Tipps, wie die Fermentation von Lebensmitteln, können helfen, ein gesundes Mikrobiom zu fördern.

Gesund und glücklich durch die Menopause: Expertin Kerstin Schmitz-Wolf erklärt, wie es geht

Im aktuellen Spitzen-Gespräch betont Kerstin Schmitz-Wolf die Bedeutung von Selbsthilfe und Prävention während der Menopause. Sie hebt hervor, dass die Menopause, eine natürliche Phase im Leben einer Frau, durch eine Abnahme der Hormonproduktion gekennzeichnet ist, die eine Reihe von Veränderungen im weiblichen Körper hervorruft. Schmitz-Wolf empfiehlt Nahrungsergänzungsmittel wie Q10 und Omega-7-Fettsäuren zur Linderung von Symptomen und Verbesserung der allgemeinen Gesundheit. Sie betont die Wichtigkeit, die Symptome ernst zu nehmen und offen darüber zu sprechen, um individuelle Strategien zur Bewältigung dieser Lebensphase zu entwickeln.

Die Kraft der Mitochondrien: Zellgesundheit und Langlebigkeit steigern

Mitochondrien, die "Kraftwerke" unserer Zellen, beeinflussen Gesundheit und Alterungsprozess. Stoffwechselstörungen können jedoch unsere Energieproduktion und Krankheitsanfälligkeit erhöhen. Im Spitzen-Gespräch mit Prof. Jörg Spitz und Dr. Christian Burghardt lernen Sie, wie Sie Ihren Stoffwechsel optimieren, die Zellgesundheit verbessern und die Alterung verlangsamen können.

Von |2023-06-15T21:40:35+02:0016. Juni 2023|Kategorien: Lebensstil, Spitzen-Gespräch|Tags: , , , |
Nach oben