Mikrobiota

Startseite/Mikrobiota

Spitzen-Gespräch mit Dr. Günther Beck: Darm und Immunsystem – Fermentation für gute Abwehrkräfte

Lesezeit: 5 Minuten Angesichts der wieder steigenden Infektionszahlen der Covid-19 Pandemie erhält das aktuelle Spitzen-Gespräch zwischen Prof. Spitz und Dr. Beck eine hohe Aktualität: Beide Experten weisen unisono auf die diversen Möglichkeiten hin, neben dem passiven Schutz durch Gesichtsmasken die eigene Gesundheit durch aktive Maßnahmen zur Förderung des Immunsystems zu schützen. Neben dem “Alleskönner” Vitamin D ist unser Darm ganz wesentlich an der Immunkompetenz unseres Körpers beteiligt.

Von |2020-10-26T17:05:56+01:0027. Oktober 2020|Prävention, Ernährung, Mikrobiota, Digitale Angebote|

Die Schwangerschaft / Kleinkinder und der Darm! – Das Videopaket des Symposiums

Lesezeit: 2 Minuten Lernen Sie beim Symposium: Die Schwangerschaft / Kleinkinder und der Darm!, wie man die Darmgesundheit bei vielen unterschiedlichen Themen, in diesem Fall Kinderwunsch, Schwangerschaft und bei der Gesundheit von Kleinkindern mit in die Behandlung integriert! Lehrreiche Vorträge von spannenden Referenten.

Die Bedeutung des Mikrobioms bei der Entstehung von Autoimmunerkrankungen und der Online-Autoimmunkongress

Lesezeit: 3 Minuten Bei Autoimmunerkrankungen kommt es zu einer Fehlregulation des Immunsystems, wodurch körpereigene gesunde Zellen fälschlicherweise von Immunzellen bekämpft und teilweise zerstört werden. Unter anderem kann ein verändertes Mikrobiom den Ausbruch einer Autoimmunerkrankung begünstigen.

Bewegung hält den Darm gesund

Lesezeit: 3 Minuten Sport und Bewegung haben nachweislich viele positive gesundheitliche Effekte. So profitieren beispielsweise unser Herz-Kreislauf-System und unser Gehirn (durch ein vermindertes Demenzrisiko) von körperlicher Aktivität. Aber wussten Sie schon, dass Sie durch Bewegung auch Ihre Darmgesundheit verbessern können? In den letzten Jahren häuften sich wissenschaftliche Belege dafür, dass Bewegung die Entstehung gesunder Darmbakterien fördert, was sich wiederum positiv auf die allgemeine Gesundheit und die Krankheitsresistenz auswirkt.

Nach oben