AnnoJordan

Startseite/Anno Jordan

Über Anno Jordan

Studium der Kernphysik Universität Köln, langjährige und heute andauernde Tätigkeit in IT- und Maschinenbauunternehmen. Projektmanagement der Initiative Life-SMS seit 2013. Publikationen und Beratung zu Präventionsaspekten und Lebensstileinflüssen bei Autoimmunerkrankungen (u.a. auch der MS). Die Arbeit schließt den systemischen Blick auf das Immunsystem als nichtlineares komplexes adaptives System mit ein und greift auf Ansätze aus der Physik zurück.

Die Macht der Darmbakterien – Neue Chancen bei der Behandlung von Bauchspeicheldrüsenkrebs

Lesezeit: 4 Minuten Die medizinische Welt fragt sich schon seit geraumer Zeit, welche die Faktoren sein könnten, die die Chancen für ein Langzeitüberleben von Patienten mit Bauchspeicheldüsenkrebs bestimmen. Eine brandaktuelle Studie zeigt jetzt, dass Darmbakterien neue Behandlungschancen bieten!

Von |2019-08-26T11:27:20+02:0027. August 2019|Krebserkrankungen, Studien, Therapien|

Betrayal: Die Wurzeln und Behandlungsmöglichkeiten von Autoimmunerkrankungen in einer amerikanischen Dokuserie ab 29.07.2019

Lesezeit: 3 Minuten Autoimmunerkrankungen sind zu einer Epidemie und einem Fluch geworden und haben das Leben von Hunderten von Millionen Menschen weltweit zerstört. Dr. Tom O'Bryans hochwertige 9-teilige Dokumentation "Betrayal: Die Autoimmunlösung" gibt Ihnen die neuesten Informationen, Lösungen und Behandlungen, die Ihnen helfen, das Blatt zu wenden und Ihr Leben zu verbessern. Inklusive kostenloser Bonusmaterialien!

Von |2019-07-09T20:36:28+02:0010. Juli 2019|Digitale Angebote, Autoimmunerkrankungen|

Ketogene Ernährung: Hype oder Hope?

Lesezeit: 4 Minuten Ein großes Problem in der heutigen westlichen Ernährungsweise ist die Überflutung des Körpers mit Zucker. Dabei kann Energie auch in Form von Ketonkörpern bereitgestellt werden. Ob es sich hierbei um "Hype" oder "Hope" handelt, diskutieren Prof. Dr. Spitz und Josephine Barbarino im aktuellen "Spitzen-Gespräch".

Spitzen-Gespräch: Natürlich schwanger – Ihr Einstieg in den Kongress für menschliche Medizin am 6. und 7. April in Frankfurt

Lesezeit: 2 Minuten Anstatt die Ursachen für das Ausbleiben einer Schwangerschaft gezielt anzupacken, wird immer häufiger auf die In-vitro-Fertilisation (IVF) zurückgegriffen. Die Folgen für Mutter und Kind können dramatisch sein. Lernen Sie mehr dazu im Spitzen-Gespräch zwischen der Frauenärztin Sabine Barz und Prof. Dr. med. Spitz sowie beim diesjährigen Kongress für menschliche Medizin!

Mehr Beiträge laden
Nach oben