Kategoriearchive: Vitamin D und Sonne

Vitamin D-Mangel kann Autismus verursachen – Studie beweist Zusammenhänge

Hintergrund Unter Autismus (Engl. Autism spectrum disorder (ASD)) werden definitionsgemäß sich entwickelnde Dysfunktionen zusammengefasst, die durch persistierende Defizite im Bereich sozialer Interaktion, Beeinträchtigungen in der verbalen und nonverbalen Kommunikation sowie in stereotypen Verhaltensmustern in Bezug auf Interessen und Aktivitäten gekennzeichnet sind. Zunehmend finden sich Beweise dafür, dass ein sehr früher

Weiterlesen »

Vitamin D – (k)eine Wunderdroge?!

Prof. Dr. med. Winfried März von der Synlab Akademie für ärztliche Fortbildung in Mannheim gibt in seinem Vortrag einen hochinteressanten Überblick über aktuelle Studien und Erkenntnisse rund um das Thema Vitamin D. An dieser Stelle finden Sie das Programmheft des Kongresses für Menschliche Medizin 2015 mit dem Abstract zum Vortrag. Vitamin D-Mangel und

Weiterlesen »

Wider die Unterbelichtung – Die SonnenAllianz!

Liebe Interessenten und Follower der AMM, uns ist es besonders wichtig auf Initiativen und Projekte hinzuweisen, die sich mit gesundheitlich extrem relevanten Themen beschäftigen, die aber in der Öffentlichkeit oft fehlinterpretiert werden und, aus welchen Gründen auch immer, von interessierten Kreisen mit Mythen behaftet und mit Fehlinformationen versehen in ein

Weiterlesen »

..und es ward Licht: der Einfluss des Lichts auf Gesundheit und Wohlbefinden

Wieder einmal wird bei diesem Thema deutlich, dass schon unsere Altvorderen bei gesundheitlichen Themen bereits lange wussten, welche essentiellen physikalisch-biologischen Faktoren für ein gesundes und erfülltes Leben Voraussetzung sind. Die Rede ist vom Licht und insbesondere dem Sonnenlicht. Nicht nur in der Bibel, sondern auch bei weit älteren Religionen, kommt

Weiterlesen »

„Nicht sonnen“ ist ähnlich schlimm wie Rauchen!

Dass Rauchen das größte vermeidbare Gesundheitsrisiko unserer Zeit darstellt, ist seit langer Zeit aktenkundig und in vielen Studien ausführlich erläutert worden. Dazu gehört, dass unzählige Krankheiten in unserem gesamten Organismus wie verschiedene Krebsarten (Brustkrebs, Mundhöhlenkrebs, Kehlkopfkrebs, Lungenkrebs, Bauchspeicheldrüsenkrebs etc.),  Herz-Kreislauferkrankungen (Arteriosklerose, Herzinfarkt, Schlaganfall etc.), Diabetes, Lungenerkrankungen wie Asthma und COPD

Weiterlesen »

Ein Herz voll Sonne – positive Wirkung von Vitamin D bei Herzinsuffizienz

  Patienten mit einer chronischen Herzinsuffizienz leiden oft an Vitamin D Mangel. Dies kann unter anderem damit zusammen hängen, dass die chronische Herzinsuffizienz überwiegend ältere Menschen betrifft. Diese halten sich weniger im Freien/in der Sonne auf und produzieren im Vergleich zu jüngeren Menschen außerdem weniger Vitamin D bei gleicher Einwirkung

Weiterlesen »

Demenz und Ernährung (III) – Vitamin D in der Alzheimer-Prävention!

In der dritten Besprechung eines Beitrags aus der  Konferenz „Die Rolle der Ernährung bei Demenz – Prävention und Behandlung“, bei der New Yorker Akademie der Wissenschaften aus dem Jahr 2015, kümmern wir uns um das Thema : Vitamin und Prävention kognitiver Erkrankungen. In seinem Vortrag befasst sich Dr. med. Cédric

Weiterlesen »

Für kurzentschlossene (Online) Querdenker: am 19. März beginnt die 3. Lebensenergie-Konferenz

Liebe Querdenker und Leser, ich möchten Ihnen als eifrige „Follower“ unseres Newsfeeds gerne von einem spannenden Event erzählen, das am Samstag, den 19. März, beginnt: der 3.Lebensenergie-Konferenz, einer Online-Konferenz mit 21 namhaften Experten aus dem ganzheitlichen Gesundheits- und Bewusstseinsbereich. Und das Gute dran: die Teilnahme ist völlig kostenlos. Sie brauchen

Weiterlesen »

Die menschliche Umwelt: Schlüsselfaktor der Gesundheit – Professor Jörg Spitz – auf dem DGPE Symposium 2015, Charité Berlin

Prof. Spitz gibt anlässlich des 3. Symposiums der Deutschen Gesellschaft für Paläoernährung, bei der Charité Berlin (Campus Virchow Klinikum) am 26.7.2015, einen Überblick zu gesund- und krankmachenden Faktoren, den der Mensch in seiner Umwelt ausgesetzt ist. Das Konzept der Paläoernährung ist dabei nur ein Element eines multimodalen Konzeptes zur Gesunderhaltung

Weiterlesen »

Vitamin D und Krebsprävention

Auch wenn die Krebserkrankungen auf den ersten Blick nichts mit Nervenerkrankungen zu tun haben, über die wir im Zusammenhang mit Vitamin D schon öfter berichet haben, finden sich immer mehr wissenschaftliche Publikationen, die aus einem ganzheitlichen Blickwinkel die gemeinsamen Risikofaktoren für beide Krankheitsbilder aufzeigen. Dies wird auch im Interview deutlich,

Weiterlesen »
« Ältere Einträge Letzte Einträge »